Skip to main content
06106/ 696-0 info@swr-e.de Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr
und Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Autor: Cleversite

Elektroniker/ Elektriker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)


Die Stadtwerke Rodgau Energie GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Elektroniker/ Elektriker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)
in Vollzeit (z.Zt. 39 Stunden) – Unbefristet

Die Stadtwerke Rodgau sind mit ihren Gesellschaften, der Stadtwerke Rodgau Energie GmbH und der Energieversorgung Rodau GmbH, für die Daseinsvorsorge und als Energie- und Infrastrukturdienstleister tätig.

Wir, die Stadtwerke Rodgau Energie GmbH, sind ein expandierendes Dienstleistungs-unternehmen mit 12 motivierten Mitarbeitenden. Als Tochterunternehmen der Stadt-werke Rodgau sind wir für die Instandhaltung des Straßenbeleuchtungsnetzes zustän-dig. Weitere Geschäftsfelder sind der Verkauf von Erzeugungsanlagen für erneuerbare Energien, sowie die Errichtung von Ladesäulen.
Die Stadtwerke Rodgau Energie GmbH ist ein Unternehmen in steter Weiterentwick-lung mit fachübergreifenden Aufgabenbereichen und zahlreichen Perspektiven.
Für den Bereich Photovoltaik suchen wir eine strukturierte, teamfähige und belastbare Persönlichkeit, mit abgeschlossener Ausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Installation und Inbetriebnahme von Photovoltaikanlagen (Wechselrichter, Speicher, Zähleranlagen)
  • Messungen nach DIN VDE 0100-600, 0105-100 & DGUV V3 inklusive Dokumentation
  • Installation und Inbetriebnahme von Wallboxen (E-Ladestationen)
  • Ausführungen von Wartungen und Prüfungen sowie enge Zusammenarbeit mit Dach-deckern / Monteuren
  • Kundendienst in der allgemeinen Elektroinstallationen

Was wir Ihnen neben der abwechslungsreichen Tätigkeit bieten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag und zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Attraktive Vergütung
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, sowie eine Jahressonderzahlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Job-Ticket RMV Premium ohne Eigenanteil
  • Hochwertige Teamfahrzeuge und erstklassiges Werkzeug
  • Gutes Betriebsklima

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik,
    Techniker / Meister in Elektrotechnik (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung im Bereich
    Elektro
  • Erfahrung in der Installation und Inbetriebnahme im Umfeld Gebäudetechnik, beispielsweise
    Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen, Energiespeicher bzw. ein ausgeprägtes
    Interesse an erneuerbaren Energien
  • Sie besitzen einen gültigen Führerschein der Klasse B, Klasse C1 wünschenswert
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und haben einen ergebnisorientieren Arbeitsstil
  • Sie sind ausgesprochen service- und kundenorientiert und ein echter Teamplayer

Für die Stellenausschreibung gilt, dass Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung
bei geeigneter Qualifikation ausdrücklich erwünscht sind. Die Stelle ist grundsätzlich
teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen auch Frau Kerstin Schmidt, Assistenz der Geschäftsführung, unter
der Rufnummer 06106/8296-4130 oder per E-Mail unter kerstin.schmidt@swr-e.de zur
Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie auch unter www.swr.de.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail (als
eine pdf-Datei) an bewerbung@swr-e.de unter dem Stichwort „Elektroniker für Energieund
Gebäudetechnik (m/w/d)“.

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben,
sondern nach sechs Monaten vernichtet. Fügen Sie daher bitte keine Originale und
Bewerbungsmappen, sondern nur Kopien Ihrer Bewerbung bei. Falls Sie eine Rücksendung
der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen entsprechend frankierten Rückumschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen
Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Wir verwenden
Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerberdaten löschen
wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.